Wärmeleitfähigkeit von Feststoffen

TK-System: Wärmeleitfähigkeit von festen und halbfesten Stoffen und Pulvern messen.
TK-System: Wärmeleitfähigkeit von festen und halbfesten Stoffen und Pulvern messen.

Das Wärmeleitfähigkeitsmess- system TK ist zur schnellen und genauen Bestimmung der Wärme- leitfähigkeit geeignet, wenn stat- ionäre Messungen zu aufwendig und herkömmliche instationäre Verfahren zu ungenau sind. Für das bewährte Prinzip der instationären Linienquelle (ASTM D 5930 und ASTM D 5334) wurde ein neues analytisches Auswerteverfahren entwickelt, das sehr hohe Messgenauigkeiten von ± 2% erreicht. Dabei kommt es ohne Referenz- und Kalibriermessungen aus, was die Messzeiten erheblich verkürzt.

Der Anwendungsbereich umfasst feste und halbfeste Stoffe, Frag-mente, Pulver und hochviskose Flüssigkeiten. Austauschbare Nadel- (Vollraum-) und Halbraumsonden geben diesem Messinstrument die Flexibilität zur Messung von Festkörpern oder weichen Proben, von Zweiphasengemischen oder porösen Stoffen. Somit besitzt das TK-System einen weit gefächerten Anwendungsbereich, bspw. in der chemischen Industrie, bei der Nahrungsmittelherstellung, im Bau-wesen und für geophysikalische Untersuchungen.

Anwendungsbereiche:

  • Wärmeleitfähigkeit von Erdreich und Schüttgut
  • Design von Wärmetauschern
  • Nahrungsmittelherstellung (Food Processing)
  • Entwicklung von Feststoffen mit hoher oder niederiger
  • Wärmeleitfähigkeit
  • Qualitätskontrolle

[Kontakt aufnehmen...]


Technische Daten:

  • Messung der thermischen Leitfähigkeit von: festen und halbfesten Stoffen, Pulvern, Zweiphasengemischen, porösen Materialien
  • Messbereich: 0,1 bis 10 W/mK (abh. von der Messsonde)
  • Genauigkeit: 2% (abh. von der Messsonde)
  • Reproduzierbarkeit: 1.5%
  • Heizstromgenauigkeit: 0.01%
  • Messdauer: etwa 80 sec (abh. von der Messonde)
  • Viskositätsbereich: 0,1 bis 100.000 mPas
  • Probentemperatur: 0°C bis +70°C standard, -20° bis +150°C verfügbar
  • Probengrösse: beliebige Probenform, Minimalgrösse abh. von der Messsonde
  • Elektrischer Anschluss: 240/120V bei 50/60Hz
  • Datenübertragung: RS 232, umfangreiche Analysesoftware für Win95/98/NT/XP/2000

[Kontakt aufnehmen...]